Messebau ganz schnell – RAUM-MESSE-Licht schaltet den Turbo ein

15. Dezember 2019

Die Chronologie der Ereignisse rund um einen Messestand, den andere nicht bauen wollten

Die Messe: Motek/Bondexpo 2019

Ort: Neu Messe Stuttgart, Halle 4

 

Unglaublich aber wahr, 1 Woche vor Aufbautermin war das von der Firma Tippl beauftragte Messebauunternehmen plötzlich abgetaucht und reagiert nicht mehr auf Kontaktversuche. Für das mittelständische Unternehmen eine mittlere Katastrophe. Die Motek ist eine ungemein wichtige Messe für den Anbieter industrieller Markierungs- und Beschriftungssysteme und ein essentieller Baustein zur Kundengewinnung.

Wie aus dieser Situation doch noch eine Erfolgsgeschichte wurde, ist hier chronologisch nachzulesen.

Freitag 27.09.2019  vormittags – der ursprüngliche Messebauer reagiert nicht mehr, es kommt keinerlei Kontakt zu Stande. Die zuständigen Mitarbeiter der Firma Tippl geraten verständlicherweise langsam in Panik und benötigen rasche Hilfe. Über eine Empfehlung wendet sich das Unternehmen verzweifelt an RAUM-MESSE-LICHT.

RAUM-MESSE-LICHT und Tippl sprechen über die Möglichkeiten bis Freitag den 04.10.2019 einen fertigen Stand zu übergeben.

Phase 1: noch am 27.09.2019 wird ein Angebot für den Messestand vorgelegt, dem das ursprünglich geplante Standkonzept zu Grunde liegt.

Phase 2: Mit einer Kiste Bier gelingt es unserem Montageleiter Guy Walter die RAUM-MESSE-LICHT Monteure davon zu überzeugen, am Brückentag (Freitag 04.10.2019) zu arbeiten.

Freitag 27.09.2019  früher Nachmittag – die Angebotsfreigabe seitens der Firma Tippl liegt vor.

Montag 30.09.2019 – mit sanftem Druck werden Teppichboden und Mietmöbel sowie andere „Kleinigkeiten“ bei den bewährten Zulieferern von RAUM-MESSE-LICH bestellt.

Dienstag 01.10.2019 – das inhouse Team der Arbeitsvorbereitung bei RAUM-MESSE-LICHT gibt Gas und setzt die gesamte Materialvorbereitung um.

Mittwoch 02.10.2019 – alles was es braucht um für Tippl den Stand aufzubauen wird auf den LKW geladen.

Donnerstag 03.10.2019 – Tag der deutschen Einheit – selbst wir müssen einsehen, dass heute nichts zu machen ist.

Freitag 04.10.2019 vormittags – die RAUM-MESSE-LICHT Monteure beflügelt, von der in Aussicht gestellten Kiste Bier, errichten den Messestand komplett im gewünschten Umfang.

Freitag 04.10.2019 früher Nachmittag – pünktlich um 14.00 Uhr wird der Messestand dem erleichterten Messe-Team der Firma Tippl übergeben.  (Jubel!)

Kurz darauf wird den Monteuren die versprochen Kiste Bier überreicht (nochmals Jubel!)

 

Donnerstag 10.10.2019 – letzter Messetag. Wir besuchen unseren Neukunden auf der Motek und treffen die Herren in bester Stimmung an. Dabei sprechen wir über möglich Optimierungsmaßnahmen und das künftige Standdesign für den nächsten Messeauftritt von Tippl. Nun sind wir es die jubeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Kommentar verfassen

    Info: Ihr Kommentar wird erst nach einer Überprüfung freigeschalten.