Warum wir tun, was wir tun und warum eine Vernissage?

30. Oktober 2019

Fragen über Fragen und dabei ist die Antwort doch so einfach.

Raum, Licht, Präsentation, Begegnungen und Kommunikation von Mensch zu Mensch – das ist der Antrieb für unsere Arbeit.

Messebau ist im Grunde wie diese Vernissage ein plakatives Präsentieren von Ideen und Produkten  – immer wieder neu und immer wieder spannend.

Messeerfolg zu realisieren und Messedesign zu schaffen, das Produkte, Marken und Menschen nachhaltig miteinander verbindet, ist unsere Passion.

 

Die Vernissage “Lichtblicke” am 21.11.2019 bei RAUM-MESSE-LICHT

Wir finden es reizvoll und spannend, diese verschiedenen Richtungen Licht – Kunst – Malerei- Foto miteinander zu vereinen und in unseren eigenen Räumen in Szene zu setzen.

Auch bei einer Vernissage geht es doch primär um die Präsentation und das damit einhergehende Zusammenführen von Menschen.

Ob Vernissage, Messebau oder Lichtinstallation – es gilt, sich Neuem zu stellen und neu über scheinbar Bekanntes nachzudenken.  Dabei wollen wir ab und an Grenzen sprengen und so neue Wege der Kommunikation ermöglichen.

Die bevorstehende Vernissage zeigt was passiert, wenn sich kreative Menschen aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Event im Raum begegnen.

Gundula Kern (Malerei) und Volker Sanchen (Fotografie) haben Bildwelten kreiert, die eine neue, farbenfrohe Synthese aus Malerei und Fotokunst bilden.

Wir als Messebauer und Lichtspezialisten fühlen uns bei der Realisation dieser Vernissage pudelwohl und sind voll in unserem Element.

Wir freuen uns auf einen schönen und interessanten Abend mit Kunden, Geschäftsfreunden und allen Interessierten am Donnerstag, den 21. November 2019 ab 18.00 Uhr.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir bei guter Livemusik und einem schönen Glas Wein diese ungewöhnlichen Bilder in gelassener Atmosphäre genießen.

  • Kommentar verfassen

    Info: Ihr Kommentar wird erst nach einer Überprüfung freigeschalten.